1

Strafverschärfungen im neuen Kraftfahrgesetz!

13.04.2016
Bislang war während des Autofahrens nur das Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung verboten. Künftig soll das Verbot auf jegliche andere Handhabung des Mobiltelefons ausgeweitet werden. Egal, ob man telefoniert, eine SMS checkt, kurz seinen Facebook-Status aktualisiert oder einfach auf die Uhr schaut – die Handynutzung ist dann während des Autofahrens verboten. Einzige Ausnahme: Das Handy darf als Navigationssystem verwendet werden, wenn es im Auto befestigt ist. Aber auch hier ist Vorsicht geboten. Wird man durch das Hantieren am Handy-Navi abgelenkt und hat einen Unfall, riskiert man...Weiterlesen
p

Weihnachtsaktion

15.12.2015
Geschätzte Kundinnen und Kunden, anstatt in Weihnachtsgeschenken investieren wir regelmäßig in das Projekt "Integreated Mobilising Orphans and Vulnerable Children for Life" in Malawi. Diese Projektpatenschaft bedeutet ein Stück Hoffnung und Zukunft für die geförderten Kinder und für die Menschen in ihrem Lebensumfeld und wird von der Kindernothilfe e.V. geleitet.Wir möchten die Gelegenheit nutzen und Ihnen für die Unterstützung durch den Verzicht auf Werbegeschenke unseren speziellen Dank aussprechen.Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht das Team der...Weiterlesen
s

Was tun, wenn es zu einem Schadensfall kommt?

17.11.2015
Die nachfolgenden Informationen stellen einen Leitfaden dar, welcher Sie im Schadensfall unterstützen soll und eine schnelle wie auch effiziente Schadensabwicklung gewährleistet. Allgemeine Regelungen für Schadensfälle: Schäden sind unverzüglich dem Versicherer anzuzeigen, da es ansonten zu einer teilweisen oder im schlimmsten Fall, sogar zu einer gänzlichen Leistungsfreiheit des Versicherers kommen kann. Nach dem Schadenseintritt sind sofort alle Maßnahmen zu treffen, um den Schaden so gering wie möglich zu halten. Achtung => Personenschutz geht vor Sachschutz! Vor Beginn...Weiterlesen